Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Radfahrerin stirbt nach Unfall

Fohrde – Eine 74-jährige Radfahrerin ist heute Vormittag nach einem Verkehrsunfall in Fohrde verstorben. Die Frau wollte die Bundesstraße 102 an der Einmündung zur Bahnhofstraße überqueren und wurde dabei von einem herannahenden Ford erfasst. Rettungskräfte brachten die 74-jährige mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, wo sie dann später verstarb.
Die 44- jährige Fahrerin des Pkw blieb unverletzt.
Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen musste die B 102 für längere Zeit halbseitig gesperrt werden. Ein Sachschaden von einigen tausend Euro war zu verzeichnen. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurden die Fahrzeuge der Beteiligten sichergestellt und ein unabhängiger Gutachter beauftragt.

Website | + posts

Sebastian ist der Gründer von Havelsee.de. Los ging es mit der Webseite am 03. August 2007 mit der Registrierung der Domain Stadt-Havelsee.de. Wenn er nicht gerade irgendwo in der Welt unterwegs ist, vertreibt sich Sebastian auch gerne seiner Zeit in der Heimat. Hier schreibt er über alles, was es in Havelsee zu berichten gibt. Zudem ist er leidenschaftlicher Foto-/Videograf und Programmierer.

Mehr findet ihr unter https://sebastianmahlow.de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
trackback
Bayern: 74-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall
10 Jahre zuvor

[…] an den Folgen gestorben Geeste otsDAS Nach dem Zusammenprall mit einem Kleinbus in Geeste Radfahrerin stirbt nach Unfall HavelseeRadfahrerin stirbt nach Unfall Veröffentlicht am 20 Juli 2010 um 16:48 Uhr von Sebastian Mahlow […]

Back to top