Direkt zum Inhalt Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

Waldbrand-Gefahr! Potsdam-Mittelmark hat bereits die Warnstufe 3

Info: Dieser Beitrag ist schon etwas älter und der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr ganz aktuell. Er wurde vor 11 Jahren gepostet.
Quelle: Feuerwehr Fohrde

Derzeit gilt im Landkreis Potsdam-Mittelmark die Warnstufe 3 (hohe Waldbrandgefahr) und in anderen Teilen Brandenburgs haben die Forstbehörden bereits die Warnstufe 4 (höchste Waldbrandgefahr) ausgerufen. Mit einem weiteren Anstieg ist in dieser Woche zu rechnen.

Eine brennende Wiese mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr bereits am gestrigen Montag in der Fohrder Gartengasse löschen.

Deshalb ist alles zu unterlassen, was zu einem Brand in der Wald- und Feldflur führen könnte. Die gebotenen Vorsichtsmaßnahmen sind unbedingt einzuhalten.

Dazu zählen:

  • Im und am Wald darf kein Feuer entzündet werden.
  • Rauchen Sie nicht im Wald und in der Feldflur!
  • Werfen Sie keine glimmenden Zigaretten aus dem Auto!
  • Das Befahren von Waldwegen und das Parken von Fahrzeugen auf Waldwegen und trockenen Wiesen sind zu unterlassen.

Tipp: Eine Übersicht der aktuellen Waldbrandwarnstufen gibt es auf Brandenburg.de

Website | + posts

Sebastian ist der Gründer von Havelsee.de. Los ging es mit der Webseite am 03. August 2007 mit der Registrierung der Domain Stadt-Havelsee.de. Wenn er nicht gerade irgendwo in der Welt unterwegs ist, vertreibt sich Sebastian auch gerne seiner Zeit in der Heimat. Hier schreibt er über alles, was es in Havelsee zu berichten gibt. Zudem ist er leidenschaftlicher Foto-/Videograf und Programmierer.

Mehr findet ihr unter https://sebastianmahlow.de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Back to top