Direkt zum Inhalt Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

Update – ODEG: Warnstreik der EVG führt zur Einstellung des Zugverkehrs auf den Linien RB51 und RE1

Die Gewerkschaft der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hat für den 21. April 2023 von 03:00 Uhr bis 11:00 Uhr einen bundesweiten Warnstreik angekündigt. Die Auswirkungen sind auch auf die Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG) spürbar, die auf die Infrastruktur der DB Netz AG angewiesen ist. Somit werden alle 15 Linien der ODEG vom Zugverkehr komplett eingestellt werden müssen. Dies betrifft auch die Linien RB51 zwischen Rathenow und Brandenburg an der Havel sowie den RE1. Die Fahrdienstleiter der DB streiken ebenfalls, wodurch der Zugverkehr insgesamt zum Erliegen kommt. Die ODEG bittet ihre Fahrgäste, alternative Reisemöglichkeiten in Betracht zu ziehen und sich auf längere Reisezeiten einzustellen. Weitere Informationen werden auf der Website der ODEG veröffentlicht.

Infos zum Streik unter www.odeg.de/streik

Update 20.04.2023 15:00 Uhr – Die ODEG hat auf der Strecke RB51 zwischen Brandenburg und Rathenow für den Streiktag einen Schienenersatzverkehr eingerichtet, Informationen dazu unter https://www.odeg.de/fileadmin/user_upload/23_04_21_SEV-Streik.pdf

Back to top