Direkt zum Inhalt Skip to main navigation Skip to footer

Frauen machen Druck. Kreativer Dialog für mehr Alltagsfeminismus! – Villa Fohrde

Die Veranstaltung ist leider schon vorbei

Die Veranstaltung “Frauen machen Druck. Kreativer Dialog für mehr Alltagsfeminismus!” möchte anlässlich der 33. Brandenburgische Frauenwochen auf die bestehenden Ungleichheiten im Alltag aufmerksam machen und den Blick für gesellschaftliche Strukturen schärfen, die als “normal” akzeptiert werden, obwohl sie Frauen benachteiligen. Es wird darauf hingewiesen, dass Frauen einen Großteil der unbezahlten Pflege- und Hausarbeit leisten und oft schlechter bezahlt werden als Männer im selben Job.

Die Teilnehmerinnen sind eingeladen, die Technik des Siebdrucks auszuprobieren und sich untereinander auszutauschen, um gemeinsam Veränderungen zu diskutieren und Ideen zu finden. Frauen aller Generationen sind willkommen, um Denkanstöße zu geben und zu bekommen. Die Veranstaltung findet am 16. März 2023 in der Villa Fohrde oder am 09. März 2023 in der BBAG in Brandenburg statt. Die Teilnehmerinnen werden gebeten, einige Textilien wie T-Shirts, Taschen oder Kissenbezüge zum Bedrucken mitzubringen. Die Veranstaltung ist offen für alle Frauen und Mädchen. Anmeldungen unter

Nach oben