Direkt zum Inhalt Skip to main navigation Skip to footer

Kulturfest am Havelufer

Die Veranstaltung ist leider schon vorbei

Info: Dieser Beitrag ist schon etwas älter und der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr ganz aktuell. Er wurde vor 1 Jahr gepostet.

Ein Wochenende vollgepackt mit Kultur! Highlights wie die Berliner Band LÜÜL und der A-cappella-Männerchor STIMMBAND entführen uns ins musikalische Sphären zwischen Stadt und Land, zwischen Melancholie und Humor. Handwerkliche und künstlerische Angebote für Klein und Groß laden zum Mitmachen ein. Seien Sie dabei, wenn es heißt, ein Wochenende lang vielfältige Kultur am Havelufer zu erleben. Das aktuelle Programm ist auf unserer Internetseite zu finden. Es gibt auch ein vielfältiges Kinder- und Familienprogramm.

Verschiedene Akteur*innen,
Team der Villa Fohrde

 

Freitag, 4. Mai

18.00 Uhr Konzert: der Black (Barde aus im Osten und West)

20.00 Uhr Konzert: Lüül und Band (die 17 Hippies zu viert): “Fremdenzimmer – die Vorpremiere”

Samstag, 5 Mai

15.00 Uhr Auftritt: Kinder aus Pritzerbe und Fohrde

16.00 Uhr Kinderbuch-Lesung: Sören Bollmann: “Die Gespenster und die verrückten Maschinen” (ab 10 Jahren)

16.00 Uhr Kinderbuch-Lesung: “Larissa wird Bauarbeiterin” (ab 3 Jahren)

17.00 Uhr Wie schreibt man eigentlich ein Kinderbuch? Interview mit den Autor*innen

18.00 Uhr CIRCUS.FREIHEIT.GLEICHSCHALTUNG. – Projektgruppe CiNS (ab 10 Jahren)

20.00 Uhr Konzert: STIMMBÄND

dazu viele Mitmach-Stände und Aktionen: (15.00-19.00 Uhr)

  • Blind-Date mit einem Buch
  • Villen-Collage mit einer Illustratorin
  • Fantasie Türme aus Holz gestalten
  • Spielstraße mit vielen Stationen

Sonntag, 6. Mai

Krimi-Brunch:

ab 9.30 Uhr Brunch (10€ pro Erwachsenen / 5€ pro Kind, bitte reservieren)

11.00 Uhr Krimi-Lesung: Tim Pieper: Tiefe Havel (März 2018 erschienen) (gegen Spende in den Hut)

11.00 Uhr Krimi-Schatzsuche für Kinder

Nach oben