Direkt zum Inhalt Skip to main navigation Skip to footer

Naturcampingplatz Hohenferchesar

Direkt am Pritzerber See und im südlichen Teil des Naturparks Westhavelland gelegen, bietet der Campingplatz Hohenferchesar eine Vielzahl von Erholungsmöglichkeiten für Dauer- und Kurzcamper. Insbesondere für Wassersportler ist der Platz ein Paradies, da Motorboote auf dem See nicht erlaubt sind und somit Ruderer und Kanuten ungestört den See genießen können. Am Strand des Campingplatzes haben Wasserwanderer die Möglichkeit, ihre Boote anzulegen. Neben modernen sanitären Einrichtungen gibt es auf der Anlage auch eine schöne Naturbadestelle und verschiedene Spielmöglichkeiten für Kinder. Besonders für Naturliebhaber ist der See im Naturpark Westhavelland ein reizvolles Ziel, das vom Wasser aus besonders schön zu erkunden ist.

Der Campingplatz ist von 1. April bis 15. Oktober geöffnet

Anreise

Der Campingplatz in Hohenferchesar ist sowohl mit dem PKW als auch mit dem Boot gut erreichbar. Wer mit dem Auto anreist, kann von Brandenburg aus über die Bundesstraße 102 in Richtung Rathenow fahren und in Pritzerbe auf die Landesstraße 99 in Richtung Marzahne abbiegen. Am Abzweig Hohenferchesar biegt man dann rechts in den Freiheitsweg und folgt dem Seeweg bis zum Ende, der direkt zum Campingplatz führt.

Mit dem Boot bietet sich eine schöne Anreise über die Havel an. Von dort aus biegt man in Pritzerbe in den Pritzerber See ab und erreicht den Campingplatz am gegenüberliegenden Ufer.

Für Radfahrer gibt es einen neu gestalteten Radweg von Brielow nach Hohenferchesar, der durch die idyllische Landschaft führt und eine schöne Möglichkeit bietet, die Umgebung zu genießen.

Ausstattung des Campingplatzes
– moderner Sanitärtrakt
– Spielplatz für die kleinen Gäste
– Beach- und Volleyballplatz
– Naturbadestelle

Kontakt

Angelika Krampetz, 14798 Havelsee (Hohenferchesar)
Telefon: 0174 8558269
Die Preise sind zu finden unter www.hohenferchesar.com

Adresse

Seeweg 1
14798 Havelsee (Hohenferchesar)

In Google Maps öffnen

Nach oben