Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Hochsitz und Heuballen brannten ab

Fohrde | Gegen ca. 17.40 Uhr haben heute Unbekannte einen Hochsitz am Waldrand des ehemaligen Truppenübungsplatzes in Brand gesteckt. Der Hochsitz des örtlichen Jagdpächters brannte durch das Feuer vollkommen nieder, Schaden ca. 1500 Euro. Bei den Ermittlungen vor Ort wurde ein weiteres Feuer bekannt, ebenfalls Unbekannte hatten nämlich bereits am Vormittag zwischen 10.00 und 11.00 Uhr einen Heuballen angezündet, den ein Bauer in der Nähe des Hochsitzes gelagert hatte. Der Bauer löschte das Feuer selbst. Menschen kamen bei den Bränden nicht zu Schaden. Die Brandenburger Kripo ermittelt wegen Brandstiftung und sucht nach Zeugen oder Hinweisen auf die Täter.

Website | + posts

Sebastian ist der Gründer von Havelsee.de. Los ging es mit der Webseite am 03. August 2007 mit der Registrierung der Domain Stadt-Havelsee.de. Wenn er nicht gerade irgendwo in der Welt unterwegs ist, vertreibt sich Sebastian auch gerne seiner Zeit in der Heimat. Hier schreibt er über alles, was es in Havelsee zu berichten gibt. Zudem ist er leidenschaftlicher Foto-/Videograf und Programmierer.

Mehr findet ihr unter https://sebastianmahlow.de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Back to top