Direkt zum Inhalt Skip to main navigation Skip to footer

Feuer und Flamme – Rohrweberei Pritzerbe

Die Veranstaltung ist leider schon vorbei

Info: Dieser Beitrag ist schon etwas älter und der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr ganz aktuell. Er wurde vor 1 Jahr gepostet.

Hier dreht sich alles um Schilfrohr, Stroh und Chinaschilf als Rohstoff für das Rohrweben. Wo einst auf Webstühlen Schilfrohrmatten hergestellt wurden, ist eine Dauerausstellung entstanden. Wie man in Pritzerbe über Jahrhunderte mit und dem Schilfrohr lebte, kann der Besucher hier erfahren.

Am Tag der offenen Museen ist die Rohrweberei von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Nach oben