Direkt zum Inhalt Skip to main navigation Skip to footer

The Gregorian Voices – Gregorianik meets Pop – Vom Mittelalter bis heute

Die Veranstaltung ist leider schon vorbei

Seit mehr als einem Jahrzehnt begeistert die Gruppe THE GREGORIAN VOICES das europäische Publikum mit ihrer einzigartigen Darbietung der Gregorianik. Unter der Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren acht Solisten aus der Ukraine eine beeindruckende musikalische Tradition, gekleidet in traditionelle Mönchskutten.

Das Publikum wird auf eine musikalische Reise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters entführt, bei der die Grenzen von Zeit, Religion und Sprache verschwimmen. Neben gregorianischen Chorälen und orthodoxer Kirchenmusik erwartet die Zuschauer auch ein Mix aus Liedern und Madrigalen aus der Renaissance und dem Barock.

Doch THE GREGORIAN VOICES zeigen nicht nur ihre stimmliche Kraft im klassischen Repertoire. Im zweiten Teil des Konzerts präsentieren sie Neuinterpretationen von Pop-Klassikern wie “Ameno” von ERA, “You raise me up” von Josh Groban oder “Hallelujah” von Leonard Cohen. Durch die Umsetzung im gregorianischen Gesangsstil erhält die Popmusik einen ganz neuen Charakter.

Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre, die durch die faszinierenden Stimmen der Solisten und den ergreifenden Chorgesang entsteht. THE GREGORIAN VOICES bieten ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss – eine Verbindung von Mittelalter und der heutigen Zeit, die man nicht verpassen sollte.

Eintrittskarten zum Konzert sind erhältlich in der MAZ Ticketeria, Hauptstr. 8, 14776 Brandenburg an der Havel und im Internet beim Ticketportal Reservix

Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 26 Euro und an der Abendkasse 29 Euro. Einlass sowie Abendkasse ab 18:30 Uhr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veranstaltungsfoto © by Thomas Pfeiffer, Stegen

Nach oben