Direkt zum Inhalt Skip to main navigation Skip to footer

2. Simson und Oldtimertreffen in Hohenferchesar ein voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende fand das 2. Simson und Oldtimertreffen in Hohenferchesar statt und wurde zu einem beeindruckenden Erfolg. Veranstaltet von dem neu gegründeten Verein Ostkutschen Havelsee e.V., konnte die Veranstaltung mit einer eindrucksvollen Vielfalt an Fahrzeugen aufwarten. David Rose, einer der Initiatoren der Veranstaltung, erklärte: “Wir hatten schon seit Jahren die Idee, ein solches Treffen zu organisieren, aber bisher haben wir uns nie getraut. Letztes Jahr haben wir schließlich den Mut gefunden, das erste Treffen auf die Beine zu stellen.” Mit aktuell etwa 15 Mitgliedern hat der Verein bereits eine solide Basis geschaffen. Auf dem diesjährigen Treffen waren insgesamt über 280 Fahrzeuge zu bewundern, darunter Autos, Mopeds, Lkws und Traktoren. Die weiteste Anreise hatte ein Teilnehmer aus Schwerin, der mit einem Simson SR4-2, auch bekannt als Star, angereist war. Für David Rose war die Veranstaltung die Verwirklichung eines persönlichen Traums. Auf die Frage nach einem bestimmten Highlight unter den Fahrzeugen antwortete er bescheiden: “Es gibt kein spezielles Highlight für mich. Mein Herz brennt natürlich für die Mopeds, aber alle Fahrzeuge hier haben ihren ganz eigenen Charme.” Höhepunkt der Veranstaltung war eine gemeinsame Ausfahrt, bei der die vielen Fahrzeuge die Straßen von Hohenferchesar eroberten und für bewundernde Blicke sorgten. Rose betonte, dass dies erst der Anfang sei und kündigte bereits die 3. Auflage des Simson und Oldtimertreffens für das nächste Jahr an. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

» Hier findet ihr die Galerie mit allen Fotos vom Treffen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Nach oben