Direkt zum Inhalt Skip to main navigation Skip to footer

8. Podcastfolge „Am Streckenrand“: Best of & Jahresrückblick

In der Dezember-Folge werfen einen Blick zurück auf unser Podcast-Jahr mit bislang 7 Folgen. Mit dabei sind Stimmen unserer Hörer:innen. Sie erzählen uns von ihren Podcast-Highlights am Streckenrand und an welchen Orten sie den Podcast hören. Durch das Best of 2023 begleiten uns Themen wie Wasserknappheit angesichts der Klimakrise, das Verschwinden des Aralsees und seine globale Bedeutung und warum es (mehr) Kapitalismuskritik braucht. Selbst ein Improtheater-Element hat es in die Folge geschafft.

Mit Ausschnitten aus Gesprächen mit: 
Dr. Caroline Milow, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (Taschkent, Usbekistan),
Antonella Calle, Aktivistin für die Rechte der Natur und Teil des Kollektivs Yasunidos (Ecuador),
Prof. Dr. Manfred Stock (Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung)

Die Folge zum Anhören gibt es auch auf Spotify

Mehr zum Podcast und der Villa Fohrde findet ihr unter www.villa-fohrde.de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Nach oben